Entrümpeln Task 2 | Plastiktüten und Stoffbeutel

Die neue Wochenenaufgabe ist da!

Den Activity Tracker findet ihr im Start Post! Zum Ausdrucken und dranbleiben. Dort dürft ihr natürlich nicht nur für die aktuelle Wochenaufgabe Kreuzchen machen, sondern für alles, was ihr diese Woche entrümpelt.
Alle Aufgaben findet ihr hier.

Ein Gegenstand der sich gerne in Mengen ansammelt sind Plastik-, Papiertüten und Stoffbeutel. Wer weiß wozu man sie noch brauchen könnte?
Schaut man nach, wo ihr diese Dinge überall im Haushalt verteilt habt und bringt sie an einen Platz.

Und dann mal ehrlich, der Plastik- und Papiertütenberg wächst höchstens, als das man mal was davon braucht, oder? Also vielleicht 1-2 Exemplare aufheben und den Rest dem Recyclign zuführen.
Und die Stoffbeuteln liegen im besten Fall sorgfältig zusammengelegt in irgendeiner Kiste. Seit Jahren. Stoffbeutel sind eine besondere Plage, denn unser Unterbewusstsein interpretiert sie als wertig.
Blödsinn in meinen Augen.
Ich wüsste noch nichtmal wer sowas als Spende brauchen könnte.
Also schneller Stop beim Altkleidercontainer und weg damit.

Ich bin froh, dass der Handel uns mittlerweile zum Taschen-/Tütenmitbringen erzieht. Umweltschutz liegt mir am Herzen und ich habe das Tütenthema für mich mitterweile ganz gut umgesetzt.
Im Büro habe ich eine (eine!) alte Plastiktüte, die ich mitnehme, falls ich in der Mittagspause was zu beschicken habe.
Stoffbeutel habe ich genau einen. Und ich nehme auch keine als Werbegeschenk o.ä. an

Schreibt mir gerne wieder, wieviele Taschen und Tüten ihr so entrümpelt. Oder auch wieviele ihr behaltet und warum.
Was sind Eure Lösungen für Spontaneinkäufe? Gab es Schwierigkeiten bei der Entrümpelung?

Bild Pixabay | OpenClipart-Vectors

2 Gedanken zu „Entrümpeln Task 2 | Plastiktüten und Stoffbeutel

  1. Bellatrix

    Hallo, ich möchte noch meine Erfolge vermelden: Es sind ca. 20 Tüten weggekommen, ca. weil ich eine große Tüte mit einer Tütensammlung darin als 5 Tüten zähle.

    Eigentlich dachte ich, davon bin ich gar nicht betroffen, aber man kann sich doch täuschen. Als ich durch unsere Zimmer gegangen bin und spezifisch danach gesucht habe, kamen doch einige Tüten hervor die ich entsorgt habe.

    Besonders mein Mann hat sich bei zwei riesigen Kartontüten gefreut, dass sie endlich weg sind :-))))

    LG, Bellatrix

    Antworten
    1. freineke Beitragsautor

      Hallo Bellatrix, ja es ist immer wieder erstaunlich was sich anfindet. Manche Dinge entdeckt man immer erst, wenn man bewusst danach Ausschau hält ;))) LG & Frohes Weiterentrümpeln!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.