Lohnt sich das | Persil sauber & glatt

Persil hat kürzlich ein neues Flüssigwaschmittel auf den Markt gebracht und dank Henkel Lifetimes Magazin darf ich das Produkt kostenlos testen.

Bevor wir überhaupt zum Thema Waschen & Bügeln kommen, möchte ich euch gerne nochmal auf meine allgemeinen Tipps zum Thema Wäschewaschen und Organisation hinweisen.
Denn am besten ist es doch, erstmal überhaupt die Menge der Bügelwäsche zu reduzieren!

Nun aber zurück zum Produkt.

Als mich das Paket von Henkel erreichte, hatte ich aktuell gar keine Bügelwäsche zum Waschen parat. Also durften zunächst die Duvets, die vor der Maschine warteten zum Testen herhalten. Und ich war sofort hin und weg vom Duft des Waschmittels.
Mein Keller roch nach sauberer Wäsche wie früher bei Omi.
Also ein Duft, den ich ganz intuitiv mit Frische und Sauberkeit verbinde.
Klar, das ist psycho. Die Jungs von Henkel wissen schon recht genau, wie ein Produkt parfümiert werden muss, damit wir es mit Sauberkeit assozieren… aber hier haben sie für meinen Geschmack voll ins schwarze getroffen und übrigens nicht vergleichbar mit dem normalen Colorgel (dessen Duft ich ja auch sehr gern mag).
Auch wenn euch der Bügelaspekt nicht brennend interessiert, macht mal den Schnupper-Swatch in der Drogerie.

Jetzt aber zum Produktversprechen. Leichteres Bügeln, dank in Form gehaltener Fasern schon während des Waschens – erzählt uns Henkel.
Also, eine Woche später hatte ich dann auch bügelpflichtige Buntwäsche am Start. Und was bei genauem Hinsehen auffällt: Die Wäsche hängt sich beim Trockner glatter aus.
Leider auch bei meinem Hosen mit Bügelfalte 😂
Und leichter Bügeln? Ich tu mich etwas schwer mit einer qualifizierten Aussage. Ich habe ein sehr gutes Bügeleisen und damit bügelt sich eh alles einigermaßen leicht.
Wer nicht so picky ist wie ich, der könnte überlegen, ob er einfache Kleidungsstücke überhaupt noch bügeln möchte. Aber der „Wäscheleinenknick“ muss bei mir raus.
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man bei Nutzung eines Trockners tatsächlich komplett ums Bügeln rumkommen könnte.

Und das Fazit, lohnt sich das? Für mich auf jeden Fall wegen dem erstklassigen Duft. Das ist eh mein Kauftrigger bei Waschmittel. Klar, Waschwirkung steht an Stelle 1 (da habe ich bei Persil keine Bedenken), aber an zweiter Stelle folgt der Duft.

*Fotos: eigene und pixabay | kheinz

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.