Querkopf | Tierversuche nein Danke & The Body Shop is back on track

In der Kategorie Querkopf kommentiere ich für euch das aktuelle Zeitgeschehen. Mal zynisch, mal empathisch, aber immer offen und ehrlich.

Niemand den Du fragst wird sagen, dass er kosmetische Produkte nutzen möchte, die im Tierversuch getestet wurden.
Man sollte meinen das Thema sei abgehakt.

In der EU ist es das auch mehr oder weniger. Aber in 80% aller Länder weltweit sind Tierversuche zum Test von Kosmetik und deren Inhaltsstoffen nach wie vor erlaubt.
Und damit – machen wir uns nichts vor – landen die so gewonnen / geprüften Produkte auch auf unseren Nasen.
Ich mache mir da praktisch nichts vor, denn Rückverfolgbarkeit ist trotz aller Regulierungen ein Drama. Ist halt nicht die einfachste Aufgabe bei der Größe des Planeten.
Da wäre es doch ganz praktisch, wenn Tierversuche zu kosmetischen Zwecken ganz eingestellt würden?

Und damit sind wir bei der aktuellen Kampagne von The Body Shop und Cruelty Free:

Forever Against Animal Testing

Um einen globalen „Ban“ erreichen zu können müssen der UN bis 2018 8 Millionen Unterschriften vorgelegt werden. Wenn also jeder Abonnent von Bibis Beauty Palace unterschreibt, haben wir die Hälfte schon im Sack.

Da das nicht so wahrscheinlich ist, zieh ich also selbst mit dem Klingelbeutel los und bitte euch zum einen zur Unterschrift und zum anderen zur Weiterkommunikation des Anliegens.

Danke!

Noch ein wenig Diskussionsstoff? Wusstet ihr schon, dass The Body Shop seitens Tierschutzaktivisten sogar schonselbst boykottiert wurde? Das Unternehmen, welches maßgeblich Tierschutz & Fairtrade weltweit vorangetrieben hat, war für einige Zeit in Besitz der L’Oreal Gruppe. L’Oreal hat wiederum andere Unternehmenssparten, welche im Hinblick auf Tierschutz eher kontraproduktiv agieren.
Mea Culpa: Ich habe mein Kaufverhalten davon nicht beinflussen lassen. Aus meiner Sicht war die Vision von The Body Shop dadurch nicht in Frage gestellt.
Seit ein paar Tagen gehört The Body Shop nun zum brasilianischen Konzern Natura.
Passt von der Unternehmensideologie sicherlich besser zusammen und wird den ein oder wieder vor die Ladentheke locken können.

Ich habe immer mal wieder gerne Produkte von The Body Shop im Einsatz. Die Lipbutters nutze ich seit meiner Jugend und auch den Bodybuttern bin ich verfallen (die nussigen Sorten!). Meine aktuelle Tagespflege ist die Vitamin E Creme.
Wer so ein empfindliches Häutchen wie ich hat, muss beim Body Shop die Inhaltsstoffe etwas im Blick behalten. Duftstoffe (ätherische Öle, Parfum) und Alkohol sind hier und da im Einsatz.

Fotos: Blickpixel via Pixabay | eigene

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.