Wimpernserum | extrem lange Wimpern für nur 12€

Bisher waren wirksame Wimpernseren wie wir sie von M2Lashes* oder RevitaLash* kennen leider sehr teuer. Als die Produkte vor ca. 3 oder 4 Jahren auf den Markt kamen, waren die Preise im dreistelligen Bereich, aktuell bewegen sie sich z.B. bei Amazon zwischen 70€ und 80€.

Die Produkte erfreuen sich trotz des saftigen Preises hoher Beliebtheit, einfach weil sie bei fast allen Menschen funktionieren.
Der Wirkstoff in diesen Produkten war ein Zufallsfund der Pharmaindustrie. Bei einem Medikament gegen Grünen Star traten wunderbar lange und dichte Wimpern als Nebenwirkung auf. Mittlerweile gibt es Derivate des ursprünglichen Wirkstoffs „Prostaglandin“, die in der Kosmetikindustrie zugelassen sind.

Günstige Wimpernseren gibt es zwar mittlerweile wie Sand am Meer, aber die meisten basieren eben nicht auf dem o.g. Wirkstoff, sondern pflegen einfach nur mit Inhaltsstoffen wie Biotin oder Hyaluronsäure.
Ein erfolgsversprechendes Wimpernserum erkennt ihr in der Regel an dem Inhaltsstoff Bimatoprost. Und es hat relativ lange gedauert, bis solche Produkte zu vernünftigen Preisen am Markt verfügbar waren. 

Ich möchte euch heute meine Erfahrung mit dem Produkt von L’Biotica vorstellen

L’Biotica ist eine sehr beliebte Dermakosmetikmarke aus Polen. Mich begeistern bisher vor allem die Fuß- und Haarpflegeprodukte.

Das Active Lash Serum habe ich im Angebot für 10€ gefunden, aber auch in Deutschland ist es für faire 11,90€ z.B. bei Notino erhältlich oder auch bei Amazon*.

Inhaltsstoffe:
Arginin,  Lactic Acid,  Aqua,  Pentylene GlycolGlycerin,  Hydroxyethylcellulose, BimatoprostPanthenol,  Hydrolyzed Keratin,  Allantoin

Wie ihr sehen könnt, sind neben dem Hauptwirkstoff Bimatoprost auch noch Glyzerin, Panthenol, Keratin & Allantoin enthalten. Das soll sicher zur Pflege der Wimpern dienen. Inwiefern das Sinn macht, weiß ich nicht – denn das Serum wird mit einem dünnen Pinsel am Wimpernkranz aufgetragen. Die Wimpern werden damit nicht getuscht.

Aber sicher seid ihr schon ganz gespannt, wie das Serum bei mir bisher funktioniert hat.
Auch wenn ich an der Fototechnik sicher noch arbeiten darf, überzeugt mich die Veränderung sehr! Um das auf dem zweiten Bild erkennbare Resultat zu erzielen, habe ich das Produkt 8 Wochen angewendet. 

Vor der ersten Anwendung mit L’Biotica Active Lash

Nach 8 Wochen fast täglicher Anwendung

Wie ihr seht, ich hatte vorher echt kurze Stummelwimpern. Das Problem, dass man beim Wimperntuschen das Lid mit anpinselt kannte ich bisher nicht. Jetzt schon… 😉

Ich bin total begeistert und werde das Produkt weiterhin nutzen. Mittlerweile ist es 4 Monate in Gebrauch (an manchen Tagen vergesse ich die Anwendung…) und ich habe nicht den Eindruck, dass es zur Neige geht.
Im Vorrat habe ich ein aber bereits ein weiteres ebenfalls günstiges Produkt mit dem Superwirkstoff, Long4Lashes heisst es und ist z.B. bei Amazon* erhältlich.

*affiliate Link

MerkenMerken

2 Gedanken zu „Wimpernserum | extrem lange Wimpern für nur 12€

  1. Marieta

    Herzlichen Dank für diesen hilfreichen Beitrag. Daß dieser Wirkstoff aus der Glaukom-Forschung tatsächlich das Wimpernwachstum bei nahezu allen Verwendern enorm anregt, war mir zwar bekannt, aber es hätte irrsinnig viel Zeit gekostet, sämtliche auf dem Markt befindlichen Wimpernwachstumsseren nach genau diesem Wirkstoff zu durchsuchen. Insofern war es wirklich ein Geheimtip. 😉

    Nach einem kurzen Check bei codecheck.info, einer Seite, welche die Inhaltsstoffe (u.a. auch diverser Kosmetika) sehr genau unter die Lupe nimmt, habe ich allerdings gesehen, daß ich Long4Lashes wohl eher nicht verwenden werde aufgrund einiger für mich äußerst problematischer Inhaltsstoffe. Sicher, so etwas muß jede Frau für sich selbst herausfinden, aber ich bezweifele sehr, daß viele der im Long4Lashes enthaltenen Inhaltsstoffe auch hautphysiologisch sinnvoll sind, z.B. das sehr bedenkliche Triethanolamine, welches u.a. ein hohes Allergiepotential besitzt. Ein Wirkstoff aus der Untergruppe der Prostaglandine, also hier Bimatoprost, auf die Lidhaut aufgebracht, reicht ja schon mal fürs erste. Da braucht es nicht noch weitere Inhaltsstoffe, die ebenfalls Probleme verursachen können.

    Anders ist es beim L’Biotica Active Lash Serum. Es enthält fast ausschließlich nur natürliche und erfahrungsgemäß gut verträgliche Inhaltsstoffe, bis auf das Bimatoprost. Da muß ich tatsächlich erst ausprobieren, ob ich es vertrage und bei diesem Preis wäre das dann auch kein Problem – ganz im Gegensatz zu den allseits bekannten, jedoch sündhaft teuren Wimpernseren. Also nochmal vielen Dank für diesen Geheimtip.

    Antworten
    1. freineke Beitragsautor

      Hallo Marieta, Danke für Deinen Kommentar! L’Biotica hat generell einen guten Ruf,was die Inhaltsstoffe angeht. Aber am Ende des Tages muss man halt doch selbst genau hinschauen und für sich persönlich bewerten. Codecheck ist generell eine feine Seite, bewertet aber auch viele potentielle Allergene und Stoffe mit denen ich persönlich gar nicht zurechtkomme als unbedenklich.
      Was das Wimpernserum betrifft – ich bin mittlerweile mehr angetan von Long4Lashes (Oceanic). Ich vertrage es bisher sehr gut und meine Wimpern haben noch mal einen Schub gemacht. Ich werde dauernd gefragt ob ich Extensions trage 😎

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.