Maybelline | Rock it out | It Look Box bei Rossmann

Vor kurzem habe ich die neueste It-Look Box von Maybelline via Rossman erhalten . Lest weiter, wenn ihr wissen wollt, ob die Produkte in der Box ihr Geld wert sind und ob die Zusammenstellung Sinn macht. 
img_3425 img_3426

Der Inhalt:
BROWsatin Duo 02 Medium Brown (UVP 7,95 €)
the falsies Push Up Drama Mascara (UVP 9,95 €)
The RockNudes Eyeshadow Palette (UVP 9,95 €)
Colorama Nagellack 661 (UVP 2,75 €)

Meine ungeschminkte Meinung als #nobeautyblogger erfahrt ihr hier:

BROWsatin Duo 02 Medium Brown
Tatsächlich habe ich mit dem Produkt schon mal geliebäugelt, da ich die Kombination von „Schwämmchenapplikator“ und Präzisionsstift spannend finde. Gekauft habe ich sie nie, weil ich in Sachen Augenbrauen meinen Gral meine gefunden zu haben und dann sehe ich keinen Anlass Geld für weitere Versuche auszugeben.
Bei diesem Produkt hätte der Präzisionsstift gerne noch präziser zum einen und weniger pigmentiert zum anderen sein dürfen. Die Konsistenz hingegen gefällt mir sehr gut. Das Puder auf dem Applikator ist sehr schön dezent und ideal zum Auffüllen. Die Farbe des Stiftes ist mir etwas zu warm, das Puderprodukt ist aber deutlich kühler. Bei meinem Make up finde ich die Brauen leider nicht so perfekt gelungen wie sonst. 
img_3429

the falsies Push Up Drama Mascara
Darüber habe ich schon viel Gutes gelesen. Wer -wie ich- Gummibürstchen und eher feuchte Texturen mag, sollte einen Blick riskieren.
Für mich ist die Mascara ein Volltreffer. Sie verlängert super, hält den Schwung und stempelt sich nicht am Lid ab. Sogar nach einem 15km Lauf im Wald war sie noch „on fleek“.
Auch das Abschminken am Abend war kein Problem.
img_3436 img_3434

The RockNudes Eyeshadow Palette
Mein Anspruch an Lidschattenpaletten ist hoch.  Vielfältige Einsatz-/Kombinationsmöglichkeiten soll es geben und bitte keine Ausfallprodukte! Bei der The RockNudes gefällt mir, dass von sehr hell über medium bis dunkel das gesamte Spektrum abgedeckt ist. 
Die beiden hellsten Töne haben mich beim Swatchen zunächst irritiert, weil fast kein Unterschied zu erkennen war. Beim Verblenden dann die Überraschung: Der erste Ton oben links hat einen wunderbaren Schimmer – der perfekte Highlighter! Der erste Ton unten links hingegen ist matt und damit ideal unter der Augenbraue.
Beigeistert hat mich der zweite Ton links von unten: Perfekt, um den Lidschatten auszublenden, oder aber als Solist für ein ebenmäßiges Lid. 
Die dunklen Töne sind aufgetragen alle recht ähnlich, die einzelnen Farben lassen sich am Auge nur schwer unterscheiden. Meine nicht sehr feste Haut an den Augen und meine Schlupflider bereiten hier Probleme. Der Goldton hingegen gefällt mir richtig gut, es ist ein eher schmutziges Gold, das meiner Meinung nach perfekt zum Thema „RockNudes“ passt. Leider lässt sich der Glitzer nicht aufs Auge bringen, der landet stets darunter (fallout). Generell sind die Lidschatten eher pudrig. Also den Teint am besten erst nach den Augen schminken.
img_3431 img_3432

Obere Reihe der Palette

Obere Reihe der Palette

untere Reihe

untere Reihe

Colorama Nagellack 661 
Ganz ehrlich – niemals hätte ich mir einen blauen Nagellack gekauft. Neutrale Farben sind meine Welt. Sowohl bei Kleidung als auch bei Make-Up schaffe ich mir damit ein Universum an Kombinationsmöglichkeiten. 
Nun stell ich fest, dass blaue Nails als Statement in Kombination mit Nudes/Neutrals ein netter Eyecatcher sind. Der Nagellack braucht 2 Schichten um zu decken und er ist heller als es auf der Illustration der Box den Anschein hat. Das Blau enthält feinen Glitzer, der als Schimmer Tiefe und Dimension verleiht.
img_3428

img_3464

Mein MakeUp für Euch
Eine Premiere auf meinem Blog, bitte seid daher nicht allzu streng mit mir. 😉
Ich habe versucht, auch bei bei den anderen Produkten den Fokus auf die Marke Maybelline zu legen, „Ausreisser“ stammen aber auch aus der Drogerie, denn ich habe in den meisten Fällen bei High-End Kosmetik keinen Vorteil erkennen können und kaufe wenn dann bevorzugt günstige Produkte.
2016112701 ohne-titel

Teint:
Bourjois Healthy Mix Foundation | N°53
Maybelline Fit Me Concealer | 15
Catrice Sun Glow Matte Bronzing Power | 030
Essence all about matt! fixing compact powder | transparent
The RockNudes Palette, der hellste Ton oben links als Highlighter
Maybelline Dream Touch Blush | 02

Augen:
The RockNudes Palette, untere Reihe zweiter Ton von links auf dem gesamten Lid
The RockNudes Palette, obere Reihe erster Ton von links auf unter der Braue
The RockNudes Palette, der goldene Ton (untere Reihe) auf dem beweglichen Lid
The RockNudes Palette, der dunkelbraune Ton (obere Reihe) in der Crease
the falsies Push Up Drama Mascara Black
BROWsatin Duo 02 Medium Brown

Lippen:
Essence Lipliner auf der ganzen Lippe | 06 satin mauve

2 Gedanken zu „Maybelline | Rock it out | It Look Box bei Rossmann

  1. Talasia

    Hmmm die Swatches hast du ohne Base gemacht oder? Finde man erkennt so leider kaum was von den Farben,hätte sie gerne mit Base gesehen ^^ so kann mans irgendwie schlecht beurteilen. Falls es doch mit Base sein sollte, dann wären sie wirklich mega schlecht 😀

    Antworten
    1. freineke Beitragsautor

      Hi Talasia, ja ich habe ohne Base geschminkt & geswatched. Ich hatte das erst überlegt, aber mir dann gedacht – dass ein „nicht-Geek“, vermutlich ohne schminkt (ich sonst tatsächlich mit) und Maybelline zumindest ja in D auch keine Base anbietet. Aber ich denke, die Idee Swatches mit/ohne zu zeigen macht Sinn. Habe aktuell die von tiu im Einsatz und bin damit wirklich zufrieden. LG

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.