Herbstküche: Kürbis Mac And Cheese

Maccaroni und Cheese, der amerikanische Klassiker!
Wer auf der Suche nach Healthy Food ist, sollte schnell diese Seite wieder zuklappen, denn heute heizen wir dem Herbst mit ein paar köstlichen Kalorien ein.
Für’s Gewissen (und für den Herbst) bringen wir aber auch etwas Gemüse in diesem lasterhaften Mal unter.
unadjustednonraw_thumb_8433

 

Kürbis Mac And Cheese
Write a review
Print
0 calories
0 g
0 g
0 g
0 g
0 g
0 g
0 g
0 g
0 g
0 g
Nutrition Facts
Serving Size
0g
Amount Per Serving
Calories 0
Calories from Fat 0
% Daily Value *
Total Fat 0g
0%
Saturated Fat 0g
0%
Trans Fat 0g
Polyunsaturated Fat 0g
Monounsaturated Fat 0g
Cholesterol 0mg
0%
Sodium 0mg
0%
Total Carbohydrates 0g
0%
Dietary Fiber 0g
0%
Sugars 0g
Protein 0g
Vitamin A
0%
Vitamin C
0%
Calcium
0%
Iron
0%
* Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your Daily Values may be higher or lower depending on your calorie needs.
Ingredients
  1. 300g Maccaroni
  2. 300g Hokkaido Kürbis (netto)
  3. 250g geriebener Edamer
  4. 30g Magarine
  5. 30g Mehl
  6. 300ml Milch
  7. 1 Knoblauchzehe
  8. 1/2 TL Salz
Instructions
  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abtropfen lassen.
  2. In einem Topf die Magarine zerlassen und das Mehl hineinrühren. Bei kleiner Hitze 2-3min rühren und dann in 3 Etappen unter Rühren die Milch hinzufügen. In die sämige Soße den Knoblauch hineinpressen und das Salz hinzufügen.
  3. Den Kürbis grob raspeln oder klein würfeln.
  4. Die Nudeln, den rohen Kürbis und den geriebenen Käse in einer Auflaufform vermengen. Die Soße darüber gießen.
  5. Ca. 10min bei 200°C Umluft und garen und dann nochmal für 5min die Grillfunktion hinzuschalten.
Notes
  1. Wir haben noch etwas Chili hinzugegeben. Ich kann mir gut vorstellen, auch andere Gemüsesorten in Mac And Cheese unterzubringen!
beta
calories
0
fat
0g
protein
0g
carbs
0g
more
Frau Reineke http://www.fraureineke.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.